Empfangsbereich

Wurzelbehandlung für Patienten - Praxis für Zahnheilkunde Schwabinger Zähne München

Liebe Patientin,
lieber Patient,
  • hat sich bei Ihnen ein Zahnnerv entzündet?
  • haben Sie eine immer wiederkehrende Schwellung am Zahnfleisch?
  • haben Sie nach einer bereits durchgeführten Wurzelbehandlung, auch Endodontie genannt, immer noch Beschwerden?
  • wollen Sie eine Wurzelspitzenresektion vermeiden?
  • soll Ihr eigener Zahn erhalten bleiben, um eine Implantation zu vermeiden?
Mit diesen Fragen rund um die Zahnwurzel beschäftigen sich viele Patienten, die in unsere Praxis in Schwabing kommen. Dabei sind Wurzelbehandlungen heutzutage kein Schrecken mehr. Mit High-Tech-Verfahren ist es möglich geworden selbst aussichtslose Entzündungen um den Zahn oder im Knochen wieder völlig zur Abheilung zu bringen. Falls nicht massive andere zahnmedizinische Argumente dagegen sprechen sollte die Erhaltung des eigenen Zahnes bei einem modernen Therapiekonzept immer im Vordergrund stehen.
Dies können wir Ihnen mittels modernster Technik und einer entsprechenden Zertifizierung in unserer Praxis anbieten.

Ziel einer Wurzelbehandlung ist die Entfernung aller Bakterien aus dem Inneren des Zahnes.
Trotz großer Bemühungen kann es jedoch vorkommen, dass ein Zahn weiterhin Beschwerden bereitet bzw. die Entzündung nicht abheilt.
Ursache hierfür ist bakteriell infiziertes Gewebe, das nicht vollständig aus dem Kanalsystem des Zahnes entfernt werden konnte.

In unserer Praxis in Schwabing haben wir uns auf Wurzelbehandlungen spezialisiert, die ausschließlich mit Hilfe eines Operationsmikroskops durchgeführt werden.
Diese Vergrößerungshilfe ermöglicht es uns jede noch so kleine Struktur im Inneren des Zahnes zu erkennen und damit unter direkter Sicht jegliches infizierte Gewebe zu entfernen.

Denn: Ist die Ursache der Infektion beseitigt, heilt in der Folge die Entzündung ohne weitere Eingriffe ab. Die Vorhersagbarkeit dieser Behandlung ist mit einer Erfolgswahrscheinlichkeit von ca. 95% sehr hoch, wodurch Ihnen Ihr Zahn ein Leben lang erhalten bleibt und zusätzlich ein Implantat vermieden werden kann.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen
Herzlich Ihr

Dr. Helmut Prager

Praxis für Zahnheilkunde Schwabinger Zähne München