Empfangsbereich

Endodontie für Kollegen - Praxis für Zahnheilkunde Schwabinger Zähne München

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,

wie Sie alle wissen ist eine dauerhaft gute endodontische Behandlung Voraussetzung für den Erhalt eines mitunter sehr aufwendigen und teuren Zahnersatzes.

Die Ansprüche von Ihnen als Behandler und Ihrer Patienten steigen immer mehr.

Im Zeitalter der multimedialen Vernetzung ist jeder heutzutage gut informiert und beansprucht – zurecht – einen möglichst hohen Qualitätsstandard.

Wir würden uns sehr freuen und schätzen es ausserordentlich, wenn Sie uns nach den folgenden Ausführungen das Wertvollste aus Ihrer Praxis – nämlich Ihre Patienten – für eine kurze Behandlungszeit anvertrauen würden.

In unserer Praxis in München-Schwabing bieten wir schon seit einigen Jahren endodontische Leistungen an, die nach strengen nationalen und internationalen Qualitätsrichtlinien (DGZMK, ESE) durchgeführt werden.

Dies bedeutet neben dem konsequenten Einsatz des Operationsmikroskops natürlich auch die unabdingbare Verwendung des Kofferdams.

Nach Anfertigung einer eventuell notwendigen adhäsiven Aufbaufüllung erfolgt die Aufbereitung des Kanalsystems mit rotierenden Nickel-Titan-Instrumenten. Letztere werden aus Kontaminations- und Frakturgründen für jeden Patienten als Einmalinstrumente verwendet und anschließend mitgegeben.

Weitere Bestandteile der endodontischen Behandlung sind die ultraschallaktivierte Desinfektion, sowie die dreidimensionale Kompaktion des Wurzelkanalsystems.

Als postendodontische Versorgung erfolgt dann wiederum ein sofortiger dentinadhäsiver Verschluss des Zuganges.

Vor der Behandlung:

Die Zufriedenheit Ihrer Patienten liegt uns am Herzen.

Falls kein akuter endodontischer Notfall vorliegt, erfolgt deshalb in einer ersten Sitzung ein ausführliches unverbindliches Aufklärungsgespräch.

In der Mehrzahl der Fälle entstehen bei modernen endodontischen Behandlungen Kosten, die sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten – zumindest teilweise – selbst tragen müssen.
Selbstverständlich erhält jeder Patient vor Therapiebeginn diesbezüglich einen detaillierten Kostenvoranschlag.

Nach der Behandlung:

Wichtig!!! Eine Behandlung über die endodontische Therapie hinaus findet nicht statt!

Ihre Patientin/Patient wird konsequent an Sie zur Weiterbehandlung zurück überwiesen.

Sie als Behandler erhalten von uns eine kurze Übersicht über den Behandlungsverlauf sowie alle bei der Behandlung entstandenen Röntgenbilder bzw. intraoperativen Fotos.

Ihre Überweisung an uns ist Vertrauenssache!

Jederzeit bieten wir Ihnen und Ihrem Assistenzteam an bei uns „über die Schulter“ zu schauen – natürlich kostenfrei.

Über eine kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit würden wir uns sehr freuen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen
Herzlich Ihr

Dr. Helmut Prager

(Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie DGZMK / BLZK)
Praxis für Zahnheilkunde Schwabinger Zähne München

1,53 MB